Workshop zur Theorie des Regattasegelns …

Hamburg. Helga- und Medien Cup. #thinkHelga. 2019 veranstalten wir, wie auch 2018, einen Regatta-Theorie Workshop.


Schnell segeln heißt nicht nur in der Praxis gut sein, sondern auch die Theorie und die Wettkampfregeln verstehen. Und so bieten wir nicht nur in Form von Praxistrainings die Möglichkeit, euer Schiff und eure Crew schnell zu bekommen, sondern eben auch in einem Grundlagenseminar komprimiert alle Basics zu Regattataktik und -Theorie.
Der Workshop erstreckt sich über einen ganzen Tag und schließt mit einen Abendprogramm. Bei letzterem steht das Belohnen, Feiern und Netzwerken im Vordergrund. 😉


Termin ist Samstag 23.2.2019 in Hamburg.  Details bzw. der Ablauf zum Regattaworkshop  und zum Abendprogramm folgen so bald wir den Umfang und die Teilnehmerzahl grob einschätzen können.
Für den Regattaworkshop fallen keine Kosten an. Die Kosten für das Abendprogramm legen wir auf die Teilnehmer des Abendprogramms um.  Genaue Infos hierzu gibt es vor der finalen Buchung.

Für die Anmeldung sendet bitte eine E-Mail mit Namen der Teamverantwortlichen inklusive E-Mailadresse, den Team-, bzw. Crewnamen und die Anzahl der Personen. Da das Abendprogramm ein vom Workshop unabhängiger Part ist, bitte unbedingt auch den Hinweis ob und mit wielviel Personen ihr am Abendprogramm teilnehmt.

Anmelden: helgacup@nrv.de

    • Termin: 23. Februar 2019
    • Veranstaltungsort: Hamburg
    • Kosten Regattaworkshop: keine

 

  • Kosten Abendprogramm: die Kosten werden auf Teilnehmer umgelegt

Für alle bisher angemeldeten Seglerinnen: Die Abendveranstaltung findet in der RG Hansa – Schöne Aussicht 39  – 22085 Hamburg statt. Wir werden dort für alle Teilnehmerinnen das gemeinsame Essen buchen. Wir haben von der RG Hansa für das Essen folgendes Angebot:

Von allen bisher angemeldeten Seglerinnen/Crews zum Helga Cup Workshop am 23.2.2019 benötigen wir eine verbindliche Anmeldung zum Abendessen bis zum 28.12.2019, sowie die Überweisung von 18,50 €/pro Personauf das Konto: NRV Marketing SWIFT  HASPDEHHXXX  – IBAN: DE 19 2005 0550 1238 1760 75  – Hamburger Sparkasse. Verwendungszweck Regattaworkshop 23.2. und der Teamname/Name

Unsere Medienpartner: