Helga Cup

& Helga Cup .Inklusion

ACHTUNG - NEUER TERMIN! 1.-4. Oktober 2020 Hamburg | Alster | NRV

Und plötzlich schreit die Welt »STOP!«

Waren wir gerade dabei, Vollgas in die Vorbereitungen zu starten, die ersten Trainings zu absolvieren, und uns Tag für Tag mehr auf den Helga Cup zu freuen, hat sich erst unscheinbar und weit weg, und nun ganz nah und mit voller Wucht das Leben verändert.

Corona oder Covid-19 verlangen neues Denken, stellen uns vor neue Herausforderungen  – gefragt sind jetzt Solidarität und Selbstverantwortung und die Bereitschaft, sich selbst einzuschränken für andere. Aber genau wir alle kennen das: Solidarität und Füreinander da sein – das sind doch Wesensmerkmale des Helga Cups, das ist genau ein Teil dessen, was den Helga Cup zu so etwas besonderem macht!

Zusammenhalten, solidarisch sein, füreinander da sein, mutig und zuversichtlich bleiben.

Im Hintergrund arbeiten wir natürlich fieberhaft weiter, an einem Helga Cup 2020. Wenn diese Krise überwunden ist, wird vieles anders sein als zu vor, aber der Helga Cup wird stattfinden - im Oktober - vom 1. bis zum 4.

»Sport hat die Kraft hat, die Welt zu verändern. ... Sport kann Hoffnung wecken, wo vorher nur Verzweiflung war.« (Nelson Mandela)

Bleibt gesund! #stayathome! Es geht weiter!


Helga Cup

– das Segelevent für jederfrau

Der Helga Cup ist die größte reine Frauenregatta  und trotzdem oder gerade deswegen eine Segelveranstaltung für "jederfrau". Ob jung, ob alt, ob Fahrten-, Freizeit- oder Regattaseglerin, ob mit Offshore- oder Inshoreerfahrung - wir freuen uns auf alle Seglerinnen aus ganz Europa! Beim "Helga Cup" geht es nicht nur um das reine Regattasegeln und nicht nur um das eine Event. Unter dem Motto 'thinkHelga' begleiten wir die Crews von der Vorbereitung bis zum Event. #thinkHelga ist Begeisterung, Emotion, Lebensfreude und Erfahrung, oder anders: der Helga Cup ist ein neues Format, bei dem Sport, Netzwerken und die Freude am Segeln im Vordergrund stehen - egal ob als erste oder als letzte. #thinkHelga!


Aktuelles vom Helga Cup

MAIDEN –  der Film als Deutschlandpremiere noch bis 24. Mai online!

MAIDEN – der Film als Deutschlandpremiere noch bis 24. Mai online!

FILMTIPP & TiCKETVERLOSUNG – 22. Mai 2020

Wir haben Tickets für Euch! Von einer echten Held.innenreise.

München/ Hamburg. Tracy Edwards startet 1989 als erste reine Frauencrew in das Whitbread Round the World Race . 30 Jahre nach dieser Premiere gibt es den Film davon: MAIDEN – und genau JETZT zu sehen als Deutschlandpremiere online beim DOK.fest München – aber nur noch bis 24.5.2020 und wir haben Tickets!

Weiterlesen

Besondere Zeiten, besondere Umstände: 


Besondere Zeiten, besondere Umstände: 


Presseinfo – 9. April 2020

Helga Cup wird in den Herbst verschoben

Hamburg. Helga Cup . Wenn auch bis Juni noch viel passieren oder vor allem viel nicht passieren kann, so ist doch der Helga Cup zu groß und zu international, um diese weltgrößte reine Frauenregatta der Ungewissheit zu überlassen. In Absprache mit der Stadt Hamburg als Active City-Partner hat sich der Norddeutsche Regatta Verein entschieden, den Helga Cup und den Helga Cup .Inklusion vom Juni in den Oktober zu verschieben: statt vom 11. bis 14. Juni wird nun vom 1. bis 4. Oktober gesegelt und hoffentlich dann auch wieder gefeiert und gefreut.

Weiterlesen

Helga Cup 2020 wird Quali-Event für Women’s SAILING Champions League

Helga Cup 2020 wird Quali-Event für Women’s SAILING Champions League

Presseinfo – 7. März 2020

Das beste deutsche Helga Cup Team bekommt ein Ticket für die Women’s SAILING Champions League

Hamburg. Helga Cup / Segel-Bundesliga. Der Helga Cup 2020 wird Qualifikationsevent für die Women’s SAILING Champions League. Diese findet vom 23. bis 25. Oktober 2020 im Clube Naval de Cascais in Portugal statt. Das beste deutsche Team beim Helga Cup 2020 erhält das Ticket für Deutschland, um damit bei der Women’s SAILING Champions League dann für seinen Club anzutreten.

Weiterlesen

Und das Helga Jahr beginnt…

Und das Helga Jahr beginnt…

+++ Regeln, Taktik, Bootshandling und Mindset+++

Hamburg. Der Helga Cup wär nicht DER Helga Cup – wenn nicht auch schon die Vorbereitung auf das Frauensegelvent des Jahres eine gemeinsame Sache wär. Mit dem Helga Cup Workshop im NRV starteten jetzt die ersten ‘Helgas’ in das Regattajahr 2020: Regelkunde, Taktik, Bootshandling und das richtige Mindset für den Kopf standen im Mittelpunkt.

Weiterlesen

»Ein Eye-Opener auf dem Weg zum Helga Cup 2020!»

»Ein Eye-Opener auf dem Weg zum Helga Cup 2020!»

+++ Wie kriege ich den Kopf klar? +++

Berlin. Wannsee. 25 Teilnehmerinnen + 1 Profisegler & Coach = 6 Stunden Mindsettraining vom Feinsten. Die Berliner Helga Cup Trainingsgruppe rund um Conny Gerlach organisierte in Koorperation mit der Segelakademie Wannsee einen intensiven Workshop mit Tobias Schadewaldt: »Ein Eye-Opener auf dem Weg zum Helga Cup 2020!«

Weiterlesen

W A N T E D : Crew !!

W A N T E D : Crew !!

+++ Sporting Hamburg sucht vier sportliche Seglerinnen+++

Hamburg. »Gesucht werden vier Seglerinnen, 18+, wenn möglich Regatta-erfahren. Das Boot wird gestellt, der Startplatz ist safe und wird ebenso gestellt, einen Ausrüster haben wir mit unseren lieben Freunden von Marinepool auch bereits gefunden, ein Sponsor wird noch gesucht. Das Coaching übernimmt Everybody’s-Darling-Bester-Segler-Heiko- Kröger« …

Weiterlesen

Richtige Richtung: Positives Feedback auf der boot

Richtige Richtung: Positives Feedback auf der boot

Presseinfo – 26. Januar 2020.

Positives Feedback von allen Seiten: Helga & Helga .Inklusion präsentieren sich am NRV Stand auf der boot – Die Resonanz ist mehr als positiv.

Düsseldorf. boot 18. – 26. Januar. Die Inklusionsoffensive des NRV kam auf der boot rund um gut an. Besucher, Segler und vor allem ganz viele Vereine interessierten sich in Düsseldorf für das neue inklusive Segelkonzept des Norddeutschen Regatta Vereins.

Weiterlesen

Wow-Chance für alle jungen Helga-Seglerinnen!

Wow-Chance für alle jungen Helga-Seglerinnen!

Helga News – 24. Januar 2020

Tuning-Praktikum bei Jade Yachting & Startplatz fürs Silverrudder

Jade Yachting spendiert Helga Cup Seglerinnen einen sensationellen Preis. Zu gewinnen: 1 Woche Tuning-Praktikum bei Jade Yachting inklusive Bootscharter und Startplatz fürs Silverrudder 2020 – der Einhand-Challenge rund Fünen!

Weiterlesen

#.Inklusion – Gemeinsam mehr erreichen

#.Inklusion – Gemeinsam mehr erreichen

Helga Cup .Inklusion ist Teil einer umfassenden Inklusionsoffensive im NRV

Hamburg. 15. Januar 2020. Der Helga Cup .Inklusion ist Teil einer großen Inklusions- und Integrationsoffensive im NRV. Hafen und Clubhaus sollen barrierefrei um- und ausgebaut werden. SPD und Grüne wollen das Projekt mit bis zu 450.000 Euro unterstützen. Einen großen Artikel dazu, hat das Hamburger Abendblatt in der Ausgabe vom 14. Januar veröffentlicht:

Weiterlesen

Helga gibt Gas

Helga gibt Gas

Presseinfo – 15. Januar 2020

Auf der boot präsentiert der Helga Cup sein buntes, interdisziplinäres und inklusives Programm.

Hamburg/Düsseldorf. 15. Januar 2020. Neuseeland, USA, Kanada – Der Helga Cup 2020 wird nicht nur wieder ein ganz fantastisches Segelevent, sondern auch ein sehr internationales. Selbst vom anderen Ende der Welt kommen die Frauencrews, um auf der Außenalster mitten in Hamburg am größten Event der Frauensegelszene teilzunehmen..

Weiterlesen

Stets in Bewegung

Stets in Bewegung

Helga-News Januar 2020: bunt, international & inklusiv

Neuseeland, USA, Kanada – Der Helga Cup 2020 wird nicht nur wieder ein ganz famtastisches Segelevent, sondern auch ein ganz internationales. Selbst vom anderen Ende der Welt kommen die Frauencrews, um auf der Außenalster mitten in Hamburg am größten Event der Frauensegelszene teilzunehmen. Aber das ist nicht die einzige Neuerung…

Weiterlesen

Nike Steiger: Zwischen Windstärken und Willenskraft

Nike Steiger: Zwischen Windstärken und Willenskraft

Von den Abenteuern in den eher wenig besegelten Gegenden in Zentral- und Südamerika

TREFFPUNKT NRV – Vortrag, Mittwoch 18. Dezember, 19 Uhr: Viele kennen sie vom Helga Cup 2019 – jetzt erzählt die Video-Bloggerin Nike Steiger am 18. Dezember begleitet von Fotos und kurzen Videoclips von ihren Abenteuern in den eher wenig besegelten Gegenden in Zentral- und Südamerika. Wie auch in ihrer wöchentlichen YouTube-Serie “Untie The Lines” gibt es eine Mischung aus (Einhand-)Segeln und Bootsproblemen / -reparaturen an exotischen Orten. Anders als gewohnt gibt es in diesem neuen Vortrag auch Bilder aus dem hohen Norden von Nikes kleinem Abstecher nach Kanada und Alaska im Sommer diesen Jahres, wo sie auf der Trintella V 48 eines Bekannten für ein paar Wochen als Crew gearbeitet hat. 

Weiterlesen


Medienpartner

Sponsoren

Broadcasting Partner

Partner

Unsere Medienpartner: