Trainings & Workshops

#thinkHelga – Der Helga Cup fängt mit der Meldung an


Trainings & Workshops

Wir begleiten alle Helga Cup-Teams ganzjährig ab dem Zeitpunkt der bestätigten Meldung. Es ist uns wichtig, dass gerade Anfängerinnen und Neueinsteigerinnen Möglichkeiten bekommen, sich optimal auf den „Helga Cup“ vorzubereiten.
Dafür bieten wir bundesweite „Helga Cup“- Trainingskonzepte an. Die Seglerinnen können kostenlos oder mindestens für sehr geringe Kosten in „Helga Cup“ Partnerclubs trainieren. Clubs am Bodensee, dem Starnberger See, aus Nordrhein-Westfalen, Berlin und Glücksburg haben sich beworben, um solche Helga Cup-Trainings anzubieten.

Dieses Konzept werden wir angesichts von Covid 19 neu denken, wir wollen es auf jeden Fall in irgendeiner Form weiterleben lassen. 

Haupttrainingsspot ist und bleibt die Alster in Hamburg.

Es stehen den Seglerinnen ganzjährig mehrere Trainingsboote zur Verfügung. 
Mit erfahrenen Seglerinnen, Seglern aus dem Leistungssportbereich haben wir zum „Helga Cup“ 2018 und 2019 fast jedes Wochenende Trainings auf der Alster mit Helga Cup-Crews veranstaltet.


Wir werden von vielen erfahren Seglerinnen und Seglern aus dem Leistungssportbereich unterstützt. TOP-Segelrinnen wie Silke Basedow, Luisa Krüger oder ehemalige Olympia Segler wie Tobias Schadewaldt geben kostenlose „Helga Cup“-Workshops. 
Ein weiteres Highlight sind die Trainings bei der Heinz Nixdorf Akademie am Möhnesee. Interessenten wenden sich direkt an die HNV.

Ein Tipp für alle rund um Berlin: Conny Gerlach hat dort eine Helga Trainingsgruppe  ins Leben gerufen. Und –  als ONLINE-VARIATION –   sei an dieser Stelle auch der HSC- Women-YouTube-Chanel empfohlen. Tipps und Tricks rund ums schnelle Bootshandling.


Training auf der Alster

Corona wirbelte auch hier alles durcheinander

NEUE INFOS DEMNÄCHST HIER


Training in der Theorie

Regattaworkshop in Hamburg – nur mit Anmeldung!

Schnell segeln heißt nicht nur in der Praxis gut sein, sondern auch die Theorie und die Wettkampfregeln verstehen. Unser Grundlagenseminar vermittelt (alle) Basics zu Regattataktik und -Theorie. Das Theorie Seminar für 2020 fand am 22. Februar in Hamburg statt.

Die Unterlagen aus dem Workshop findet ihr im Member-Bereich zum Download.

HSC – J70 Training

J70 Trainings von und mit dem HSC Women Team

Der Hamburger Segel-Club veranstaltet auf der Außenalster in Hamburg zwei J70 Trainings im März: Das erste am Wochenende 7. + 8. März, das zweite am Wochenende  14. + 15. März .

Samstag Vorbesprechung 12:00 Uhr und Ende der Nachbesprechung ca 16:30, | Sonntag Vorbesprechung 10 Uhr und Ende Nachbesprechung 14:30 Uhr.

Die Teilnahme für das gesamte Wochenende kostet pro Person 15€ für HSC Mitglieder und 30€ für Gäste aus anderen Clubs. Das Training wird ehrenamtlich von Silke Basedow durchgeführt. Die Gebühren helfen, die Kosten z.B. für die Nutzung des Motorboots zu decken. Überschüsse kommen der HSC J70 zu Gute und helfen uns auch in Zukunft Trainings anzubieten.

Wer keine J70 hat, aber gerne trotzdem teilnehmen möchte, kann sich an Thomas Wieting richten für Charterboote.

Meldeschluss ist immer am Dienstag vorher; das Meldegeld muss bis Donnerstag vor der Veranstaltung eingegangen sein.  Max.  10 Teams können teilnehmen – first Come – first serve!

Die Anmeldung für die Trainings ist nun über Manage2Sail möglich:

Anmeldung 7. / 8. März        |        Anmeldung 14./15. März

Als Extra zur Vernetzung, zum Kennenlernen und für ganz viel Spaß gibt zusätzlich einen Seglerabend: Das HSC Women Team veranstaltet am 13.3. ab 19:00 einen Seglerabend mit spannender Unterhaltung (u.a. gibt es eine private Trainingseinheit zu gewinnen), Crewbörse und vielen Möglichkeiten des Austausch. Anmeldung sind erbeten per E-Mail. – Der Eintritt kostet 10 € und beinhaltet ein Getränk und zwei Bingo-Scheine. DAs HSC Women Team freut sich auf Euch! 

Weitere Trainings werden in den kommenden Wochen hinzukommen.

Das HSC- Team freut sich auf möglichst viele Helga-Crews!


Trainings-News

Und das Helga Jahr beginnt…

Und das Helga Jahr beginnt…

+++ Regeln, Taktik, Bootshandling und Mindset+++

Hamburg. Der Helga Cup wär nicht DER Helga Cup – wenn nicht auch schon die Vorbereitung auf das Frauensegelvent des Jahres eine gemeinsame Sache wär. Mit dem Helga Cup Workshop im NRV starteten jetzt die ersten ‘Helgas’ in das Regattajahr 2020: Regelkunde, Taktik, Bootshandling und das richtige Mindset für den Kopf standen im Mittelpunkt.

Weiterlesen

»Ein Eye-Opener auf dem Weg zum Helga Cup 2020!»

»Ein Eye-Opener auf dem Weg zum Helga Cup 2020!»

+++ Wie kriege ich den Kopf klar? +++

Berlin. Wannsee. 25 Teilnehmerinnen + 1 Profisegler & Coach = 6 Stunden Mindsettraining vom Feinsten. Die Berliner Helga Cup Trainingsgruppe rund um Conny Gerlach organisierte in Koorperation mit der Segelakademie Wannsee einen intensiven Workshop mit Tobias Schadewaldt: »Ein Eye-Opener auf dem Weg zum Helga Cup 2020!«

Weiterlesen

W A N T E D : Crew !!

W A N T E D : Crew !!

+++ Sporting Hamburg sucht vier sportliche Seglerinnen+++

Hamburg. »Gesucht werden vier Seglerinnen, 18+, wenn möglich Regatta-erfahren. Das Boot wird gestellt, der Startplatz ist safe und wird ebenso gestellt, einen Ausrüster haben wir mit unseren lieben Freunden von Marinepool auch bereits gefunden, ein Sponsor wird noch gesucht. Das Coaching übernimmt Everybody’s-Darling-Bester-Segler-Heiko- Kröger« …

Weiterlesen


„Helga Cup“ Partnerclubs


Helga Cup Trainingspartner

Unsere Medienpartner: