Startplätze für den Helga-Cup

November 2018. Beim  Helga-Cup 2019 können 96 Crews an den Start gehen.  Wir vergeben die Startplätze nach verschiedenen Prozederen. Die meisten Crews sind bereits gesetzt. Die letzten freien Startplätze vergeben wir in den kommenden Monaten. Hier gibt’s regelmäßig Infos. Bitte  gebt die weiter, wenn ihr von interessierten Crews angesprochen werdet:

Aktuelle Möglichkeiten für weitere Startplätze sind immer auf unserer Helga Cup Webseite zu finden

  1. Zur Zeit vergeben wir 3 Startplätze zum Budweiser Budvar Cup am 23./24.3.2019 auf der Alster.
    Eine J/70 Regatta, zu der wir interessierten Crews die Möglichkeit bieten wollen, um 3 Helga-Cup Startplätze zu segeln. Die Crews können sich natürlich jetzt schon auf Manage2sail anmelden:
    https://www.manage2sail.com/de-DE/event/92ed755e-9eec-474f-af02-f97fd211f36e#!/
    Charterboote für den Budweiser Budvar Cup können bei ShipShape/Thomas Wieting gebucht werden.
  2. Wir vergeben auf der boot in Düsseldorf 2 Startplätze an die besten Bewerbunsgvideos! – Voraussetzung: Anwesenheit von mindestens einem Crewmitglied.
  3. Wir verlosen zum Regatta-Workshop am 23.2. zwei weitere Helga Cup Startplätze.
    Anwesenheit eines Teammitgliedes ist Vorraussetzung. Im Rahmen der boot Düsseldorf werden ebenfalls zwei Startplätze vergeben. Infos dazu folgen zeitnah.
  4. Wir haben noch fünf internationale Startplätze, die über Wild Cards vergeben werden. Interessierte Crews können sich dafür per E-Mail helgacup@nrv.de bewerben.
November 2018. Beim  Helga-Cup 2019 können 96 Crews an den Start gehen.  Wir vergeben die Startplätze nach verschiedenen Prozederen. Die meisten Crews sind bereits gesetzt. Die letzten freien Startplätze vergeben wir in den kommenden Monaten. Hier gibt’s regelmäßig Infos. Bitte  gebt die weiter, wenn ihr von interessierten Crews angesprochen werdet:

Unsere Medienpartner: