Nike Steiger: Zwischen Windstärken und Willenskraft

Von den Abenteuern in den eher wenig besegelten Gegenden in Zentral- und Südamerika

TREFFPUNKT NRV – Vortrag, Mittwoch 18. Dezember, 19 Uhr: Viele kennen sie vom Helga Cup 2019 – jetzt erzählt die Video-Bloggerin Nike Steiger am 18. Dezember begleitet von Fotos und kurzen Videoclips von ihren Abenteuern in den eher wenig besegelten Gegenden in Zentral- und Südamerika. Wie auch in ihrer wöchentlichen YouTube-Serie “Untie The Lines” gibt es eine Mischung aus (Einhand-)Segeln und Bootsproblemen / -reparaturen an exotischen Orten. Anders als gewohnt gibt es in diesem neuen Vortrag auch Bilder aus dem hohen Norden von Nikes kleinem Abstecher nach Kanada und Alaska im Sommer diesen Jahres, wo sie auf der Trintella V 48 eines Bekannten für ein paar Wochen als Crew gearbeitet hat. 

Nike Steiger hat sich 2013 mit Anfang dreißig eine reparaturbedürftige Reinke Super 10 in Panama gekauft, um damit die Welt zu besegeln. Nach anfänglichen endlosen Reparaturen hat sie einhand die westliche Karibik umrundet und dann den Panama-Kanal durchquert.  Anstatt direkt Kurs auf Französisch Polynesien zu nehmen, hat sie mit ihrem Boot “Karl” die Pazifikküsten Panamas, Costa Ricas, Kolumbiens und Ekuadors erkundet.

Begleitet von Fotos und kurzen Videoclips erzählt uns die Video-Bloggerin am 18. Dezember von ihren Abenteuern in den eher wenig besegelten Gegenden in Zentral- und Südamerika. Wie auch in ihrer wöchentlichen YouTube-Serie “Untie The Lines” gibt es eine Mischung aus (Einhand-)Segeln und Bootsproblemen / -reparaturen an exotischen Orten. Anders als gewohnt gibt es in diesem neuen Vortrag auch Bilder aus dem hohen Norden von Nikes kleinem Abstecher nach Kanada und Alaska im Sommer diesen Jahres, wo sie auf der Trintella V 48 eines Bekannten für ein paar Wochen als Crew gearbeitet hat.

Nike Steiger
Zwischen Windstärken und Willenskraft.
NRV -Saal | 18.12.2019 | 19:30

Unsere Medienpartner: