Medienpreis Helga Cup 2019: Zeigt Euch!

Interviews, Teamseiten, Trainingsgeschichten, Stories vom Auf und Ab, vom Hin und Her, von den Schwierigkeiten oder Leichtigkeiten, Trainings mit der gesamten Crew zu organisieren, Tipps und Tricks, oder einfach nur kleine Bildergeschichten oder Videoeinheiten – sprecht von euch und erzählt der Welt, wer ihr seid, was ihr tut und wieviel Spaß das macht! Beim Helga Cup 2019 wird die beste Medienarbeit belohnt.

Facebookseite, Webseite, Insta – Account, Printartikel in lokalen Medien, Youtube-Videos, und und und – das Motto #thinkHelga soll nicht nur Frauen zum Segeln bringen, sondern auch segelnde Frauen sichtbar machen. Mit dem Medienpreis wollen wir jede Einzelne von euch animieren, sich zu präsentieren, sich zu zeigen.


Eine Jury aus Medienvertreter von der YACHT, dem Delius Klasing Verlag und weiteren Medien wird dafür alle eingereichten Bewerbungen bewerten. Neben den Basics wie, ‚gibt es überhaupt einen Social Media oder einen Online-Aufritt‘, ‚wie viele Follower‘, ‚wie viel Printpräsenz‘, wird auch Kreativität und Kontinuität bewertet werden.

Also Mädels, zeigt Euch!
Einsendeschluss ist der 5. Juni, eine Woche vor dem Startschuss zum Helga Cup 2019. Wir sind gespannt!

Unsere Medienpartner: