Helga Cup 2021 – ‚Endlich!‘ 


News – 19. September 2021

Es geht los! – Der Helga Cup steht in den Startlöchern

Hamburg. NRV/ Helga Cup. Es wird immer konkreter – in knapp zwei Wochen geht’s los: unser Helga Cup und unser Helga Cup . Inklusion 2021! Am 30. September ist Check-In und vom 1.-3. Oktober wird frisch und fröhlich gesegelt -mal schauen, was uns der Helga Cup 2021 so bringt – natürlich nocheinmal unter viel strengeren Corona-auflagen als wir uns das so gewünscht hätten, aber so ist das nu mal und den Helgamoment leben werden wir sicherlich trotzdem!  

Helga – was , wann wie und warum zu beachten ist:

  1. Wir haben es ja bereits erwähnt, aber ihr müsst euch UNBEDINGT noch zusätzlich in m2s anmelden – wir können nur Crews starten lassen, wenn sie dort angemeldet sind UND: Es können auch nur die Leute auf das NRV Clubgelände, die via m2s angemeldet sind – Covid 19 erlaubt KEINE TRAINER…

ACHTUNG DEADLINE!! – SONNTAG, 26. SEPTEMBER, 20 UHR!!

  1. Wir können leider auch keine Zuschauer auf das NRV Gelände lassen, aber verteilt doch jetzt schon an Eure Familien, Freunde und Fans den Hinweis, dass die Rennen am Samstag und Sonntag wieder live auf Helgacup.de und auf Facebook übertragen werden und auch sonst ist unsere Filmmannschaft unterwegs, um die Stimmung einzufangen und in die Welt zu tragen. 
  1. Der Helga Cup ist eine sogenannte 3G-Veranstaltung.

Das bedeutet, dass alle Teilnehmerinnen und Helfer entweder geimpft, genesen, oder tagesaktuell getestet sein müssen. Am Veranstaltungstag müssen die bereits geimpften oder genesenen Teilnehmer und Helfer dies nachweisen (vorzugsweise vorab per E-Mail an mail@nrv.de).

Alle anderen müssen einen negativen Test mit Bestätigung einer offiziellen Teststelle vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Wir haben Euch hier eine Liste der relevanten Testzentren zusammengestellt. Tipp: Ihr könnt eine Woche vorher schon Termine ausmachen!

Wer einen PCR-Test fü die Rückreise braucht, möge bitte unbedingt Claudia Langenhan kontaktieren, sie kümmerte sich um die Koordination der PCR-Tests

Die Anwesenheit beim Check In/ Betreten des Clubgeländes wird durch das Scannen des QR-Codes der Luca-App dokumentiert. Daher bitten wir alle Teilnehmer und Helfer sich vorab die Luca App (www.luca-app.de) herunterzuladen und sich dort zu registrieren.

  1. BAUSTELLE VOR DEM NRV = KEINE PARKPLÄTZE WEIT UND BREIT

Rund um die Alster wird eine sogenannte ‚Fahrradstraße‘ eingerichtet, was seit einiger Zeit erhebliche Baumaßnahmen mit sich bringt. Derzeit ist gerade der Abschnitt unmittelbar rund um den NRV eine Baustelle. Parkplätze sind quasi nicht vorhanden. Dafür aber – und das macht müde Geister auch in der früh schon ganz munter – eine Stadtradstation: stadtrad.hamburg.de

Ganz grob und komplett ohne Gewähr – also nur als ungefähre Idee – planen wir folgenden Ablauf: der erste Start st geplant für Freitag 1. Oktober gegen 14.30 Uhr – wie immer abhängig vom Wind un soso…, dann würden wir gerne am Samstag 9.30/10 Uhr starten und am Sonntag gegen 16 Uhr die Siegerehrung vornehmen.

Aber- wie es halt so ist beim Segeln – kommt es ja gerne erstens anders zweitens als frau denkt, und so sind diese Zeiten bitte unbedingt nur als Idee zu verstehen. 

Es gibt zwei coronakonforme Abendveranstaltung, inklusive der offiziellen Eröffnung am Freitag Abend.

Die Tische sind wie auch im vergangen Jahr fest zugeteilt.

Die ursprünglich parallel geplante Rowing Challenge kann auch dieses Jahr nicht stattfinden. Dafür haben wir endlich auch wieder Teams aus dem Ausland mit dabei!

Ganz wichtig: Meldet!!!

Hier der Link zu Manage2Sail:

https://manage2sail.com/de-DE/event/HelgaCup2020#!/

Bei Fragen: helgacup@nrv.de

Wir freuen uns auf Euch!

Unsere Medienpartner: